>> Dachentmoosung >> FAQ

Dachentmoosung

Was geschieht bei der Dachentmoosung auf Kupferbasis?

Bei der Dachentmoosung auf Kupferbasis werden durch das Kupfermolekül zwei positiv geladene Ionen an das Wassermolekül des Regenwassers übergeben. Diese positive Ladung vertragen die Moose und Flechten nicht und sterben deshalb mittel- bis langfristig ab. Gleichzeitig verändert sich die Molekularstruktur der Verschmutzung. Dadurch lößt sie sich ab und Ihr Dach wird zusätzlich sauber.

Wie verhält sich meine Zinkdachrinne gegenüber den Kupferionen?

Bei Zink- oder Aluminiumdachrinnen und vor allem in Fallrohren entstehen keine Beeinträchtigungen (vorsichtshalber Dachrinne mit bituminösen Materialien ausstreichen).

Was muß ich bei Aluminiumdachfenstern beachten?

Bei Dachfenstern aus Aluminium gibt es im Extremfall Schönheitsfehler durch sogenannte Ausblühungen, die aber nur dann vorkommen, wenn im Aluminium Materialfehler sind oder sich im Aluminium Eloxat befindet.

Sind Kupferionen umweltbelastend?

Ja, aber sehr gering. Da jede Pflanze und jedes Lebewesen Kupfer als Spurelement benötigt (siehe Feuchtbiotop ). Jahrzehntelang wurden Trinkwasserleitungen aus Kupferrohren in den Häusern verlegt, das zeigt den gesundheitlichen Aspekt an dieser Stelle.

Was mache ich bei meinem Aluminiumfirst?

Den Aluminiumfirst kann man großflächig mit breiten Butylklebeband überkleben, oder mit bituminösen Materialien, wie z. B. Intertol einstreichen und danach das Kupfer wie beschrieben zu verlegen.

 
Wie lange wirkt die Kupferfolie?

Ein Menschenleben lang und noch länger. Die 0,09 Millimeter dicke Folie trägt sich je nach belasteter Umgebung ca. 0,001 Millimeter pro Jahr ab, so dass von einer Lebensdauer von ca. 90 Jahren ausgegangen werden kann.

Wie lange wirkt die Garantie und worauf bezieht sie sich?

Die Garantie wirkt nach VOB, d. h., drei Jahre. Sie bezieht sich sowohl auf die Funktion, als auch auf die Haltbarkeit im Sinne des Verklebens.

Warum gerade Dachentmoosung mit dachmoos®.de-Kupfer?

Weil dachmoos®.de-Kupfer im Preis-Leistungs-Verhältnis hervorragend abschneidet. Sich von jedem handwerklich geschickten Menschen montieren läßt, sehr variabel ist, da es sich auf jede First- und Dachziegelform anpaßt.

Was hat dachmoos.de-Kupfer besonderes?

Die Oberfläche von dachmoos®.de-Kupfer hat eine besondere Auswalzung, die im Wesentlichen drei Dinge bewirkt: 1. Eine Oberflächenvergrößerung (ca. 170%) dies entspricht einer Kupferplatte von ca. 60 cm Breite auf jeder Dachseite. 2. Die Oberflächenstruktur zwingt dem Regenwasser eine Verweildauer auf, die es braucht, um sich zu ionisieren. 3. Es stopt den Regentropfen immer wieder um sich zusätzlich mit Ionen aufzuladen, läßt den Regentropfen mehrfach in den Noppen verharren und verlängert den Weg um das 3-fache.

Was passiert mit meinem Feuchtbiotop, das mit Regenwasser gespeist wird?

Bei Regenwassersammelbecken oder Fischteichen (Feuchtbiotope) gibt es keine uns bekannten Beeinträchtigungen. Pflanzen, Tiere und Menschen brauchen Kupfer als Spurenelement.

Seitenanfang >>

 
Produkte
     Folie
     Band
FAQ
 
Selbstreinigung für Photovoltaik- und Solaranlagen
 
Produkt
 
Infomaterial

Montage

Bezug